Notfallmappe des VdK

Die neue Notfallmappe des VdK liegt ab sofort im Rathaus aus.

 

Ein medizinischer Notfall zu Hause kann tagtäglich geschehen. Dann herrscht Hektik und Aufregung. Ruhe und Zeit, um wichtige Dokumente zu suchen, fehlen meist. Welche Medikamente werden eingenommen, welche Allergien bestehen, gibt es eine Patientenverfügung?

 

Diese und weitere Informationen können in der neuen Notfallmappe zusammengetragen werden. 

 

Mit Hilfe dieser Informationen könne in einem medizinischen Notfall schneller reagiert werden - sei es nun durch Sanitäter, den Notarzt oder durch das Krankenhaus, in das der Patient eingeliefert werden soll.